• Änderung zum Schulbetrieb ab dem 14.12.2020

          • Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            liebe Schülerinnen und Schüler,

             

            ab Montag, 14.12.2020 findet an der Mittelschule Helmbrechts für alle Jahrgangsstufen ausschließlich Distanzunterricht statt.

            Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird eine Notbetreuung angeboten. Das Formular dazu finden sie nachfolgend.

            Für den Distanzunterricht gelten folgende Punkte:

            • Der Distanzunterricht orientiert sich am „normalen“ Stundenplan
            • Schülerinnen und Schüler sind zur aktiven Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtet
            • Gestellte Arbeitsaufträge sind verbindlich zu erledigen
            • Im Distanzunterricht dürfen mündliche Leistungsnachweise durchgeführt werden

             

            Interne Regelungen sprechen die Klassen mit ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und -lehrern per Mail bzw. über MS Teams ab. (Posteingang bitte regelmäßig überprüfen).

            Liebe Eltern, ich danke Ihnen für die Unterstützung und das Verständnis in dieser verrückten Zeit. Bei weiteren Fragen/Unklarheiten scheuen Sie sich bitte nicht, uns anzusprechen und bitte bleiben Sie gesund.

            Liebe Schülerinnen und Schüler, ich bin mir sicher, dass wir zusammen gut durch diese aufregende Zeit kommen und dann im neuen Jahr hoffentlich alle wieder „normal“ in unseren Klassenzimmern sitzen können. Passt auf euch auf!

             

            Mit freundlichen Grüßen

            Stefanie Zapf und die Schulfamilie der Mittelschule Helmbrechts