• Vorlesewettbewerb 6. Klasse

          • Bereits im November 2021 fand der Klassenvorlesewettbewerb der Klasse 6a statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten einen Text aus einem ihrer Lieblingsbücher vorbereitet und ihren Mitschülern und Mitschülerinnen vorgestellt. Xenia konnte sich mit ihrem Vortrag aus dem Buch „Sternentänzer“ knapp gegen Toni („Die Superjumper“) und Levent („Die ???“) durchsetzen. 

            Sie nahm daraufhin im Februar am Regional-Vorlesewettbewerb teil, für den sie coronabedingt ihren neuen Lesebeitrag digital an eine ausgewählte Jury schickte.

            Leider hat es dabei nicht ganz zum Sieg gereicht, aber es gab von der Schule für die Klassensieger einen Buchpreis und eine Urkunde und Xenia erhielt als Schulsiegerin noch einen Extra-Buchpreis sowie eine weitere Urkunde vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. 

            An all unsere guten Leserinnen und Leser: Herzlichen Glückwunsch!

          • Valentinsaktion

          • Schön, dass es dich gibt!

             

            Dieses Jahr konnte die SMV, am 14.02.2022, endlich wieder eine Valentinsaktion durchführen. Viele Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit, um ihren Lieben einmal „Danke“ oder „Schön, dass es dich gibt“ zu sagen. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher konnten eine Vielzahl an Rosen und Herzanhängern verteilen und damit vielen eine kleine Freude bereiten.

            Unser Dank gilt auch dem Blumenzauber Schmitt aus Helmbrechts, der uns mit tollen Rosen versorgte. 

             

          • Regulärer Unterricht am Freitag, 18.02.2022

          • Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            liebe Schülerinnen und Schüler,

             

            am morgigen Freitag, 18.02.2022 findet der Unterricht statt. Die Schulbusse fahren regulär.

            Ich sehe euch also dann morgen zur Zeugnisausgabe:-)

             

            Mit freundlichen Grüßen und schon einmal ein schönes Wochenende

            Stefanie Zapf

          • Witterungsbedingter Unterrichtsausfall 17.02.2022

          • Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            liebe Schülerinnen und Schüler,

             

            aufgrund der aktuellen Sturmwarnung findet morgen, 17.02.2022 kein Unterricht statt. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler sollen, wenn möglich, zu Hause bleiben.

            Für Sie, liebe Eltern, gilt: In Ausnahmefällen wird eine Notbetreuung angeboten. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich per Telefon oder per Mail.

            Weitere aktuelle Informationen finden Sie/findet ihr schnellstmöglich auf unserer Homepage.

            Jetzt einen schönen Abend, räumen Sie alles ins Haus, was wegfliegen kann und v.a. bleiben Sie gesund.

            Und für unsere Schülerinnen und Schüler gilt: Man kann auch zu Hause mal in das ein oder andere Buch bzw. Heft gucken:-) Wir sehen uns hoffentlich am Freitag!

            Mit freundlichen Grüßen

            Stefanie Zapf

          • Schalaktion der Firma Fraas

          • Dank einer großartigen Aktion der Firma Fraas, Wüstenselbitz kamen alle Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Helmbrechts in den Genuss eines kuscheligen Schals.

            Bereits vor Weihnachten setzte sich die Firma Fraas mit der Schulleitung in Verbindung und informierte sie über das Vorhaben. Ganz nach dem Motto „Besser Schal und Mütze als geschlossene Schulen!“ überreichte die Firma Fraas jedem Schüler und jeder Schülerin einen wärmenden Begleiter für die kalte Jahreszeit – farblich natürlich passend für Jungs und Mädels abgestimmt. Die Jugendlichen freuten sich sehr über ihre Geschenke und nun sind die Lüftungsphasen in den Klassenräumen vielleicht auch ein bisschen leichter zu ertragen.

            Die Schulfamilie der Mittelschule Helmbrechts bedankt sich bei der Firma Fraas ganz herzlich für die kuschelige Überraschung und für die wirklich nette Geste in der oft trüben Corona-Zeit.

          • Weihnachtsgrüße

          • Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

            liebe Schülerinnen und Schüler,

             

            der Corona-Wahnsinn geht weiter, aber die Feiertage kommen trotzdem und mit ihnen hoffentlich ein paar ruhige, besinnliche Tage im Kreis der Familie, Zeit zum Ausspannen und Kraft tanken, um dann im neuen Jahr wieder voller Elan durchzustarten.

            Wir wünschen Ihnen und euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches und v.a. gesundes Jahr 2022!

            Am Donnerstag, 23.12.21 endet der Unterricht um 11.15 Uhr. Die Busse sind bestellt, Nachmittagsunterricht und OGTS finden nicht statt.

            Der erste Schultag im neuen Jahr ist der 10.01.22. Unterricht wird regulär nach Stundenplan sein.

            Jetzt Ihnen und euch eine gute Zeit und an alle Schülerinnen und Schüler:

            Genießt die Ferien, lasst es euch gut gehen, passt auf euch auf und wir freuen uns jetzt schon darauf, euch im nächsten Jahr gesund und munter wiederzusehen😊

            Mit freundlichen Grüßen

            Stefanie Zapf und die Schulfamilie der Mittelschule Helmbrechts

             

             

             

          • Projektwoche "Vielfalt l(i)eben" an der Mittelschule Helmbrechts

          •  

            Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

             

            in der Zeit vom 04. – 08.10.2021 führt die Mittelschule Helmbrechts eine große Projektwoche mit dem Titel „Vielfalt l(i)eben“ gegen Rechtsextremismus, für Vielfalt, Werte und Toleranz durch.

             

            Gemeinsam mit vielen externen Kooperationspartnern (Demokratie leben, Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Kunstdünger Nürnberg, Landeskoordinierungsstelle Bayern gegen Rechtsextremismus, Bezirksjugendring, Jugendtreff PUR, Helmbrechtser Kreisel u.v.m.) führen die Schülerinnen und Schüler z.B. ein Theaterstück auf, gestalten ein Graffiti, produzieren eine Radiosendung und einen Trickfilm, üben sich als Zeitungsreporter, hören sich eine Lesung an, arbeiten in zahlreichen, verschiedenen Workshops (Werteerziehung, Persönlichkeitsbildung, Kunst, Musik, Sport) und befassen sich eine Woche intensiv mit der Thematik. Unterstützt werden wir hier mit Sach- und Geldspenden von ortsansässigen Firmen und dem Einzelhandel.

             

            Für die gesamte Schulfamilie soll diese Woche ein großes Miteinander sein und für alle die Möglichkeit bieten, auch klassenübergreifend, in Kontakt zu treten.

            Die Schulfamilie der Mittelschule Helmbrechts freut sich sehr auf eine tolle Projektwoche, spannende Aktionen und ein gelingendes Miteinander.

             

            Am Donnerstag, 07.10. um 19.00 Uhr findet die Premiere des Theaterstückes „Acht.Acht“ in der Aula unserer Mittelschule statt, welches die Schülerinnen und Schüler im Laufe der Projektwoche proben.

            Dazu laden wir Sie herzlich ein. Um Voranmeldung per Mail wird gebeten und bitte beachten Sie, dass wir die 3G-Regel einhalten müssen.

             

            Herzliche und vorfreudige Grüße

             

            Stefanie Zapf und die Schulfamilie der Mittelschule Helmbrechts